Bahnhofstraße 18/18a

Über das Objekt

Charakteristisches Jugendstilhaus

Das im Jahr 1890 errichtete Gebäude im Jugendstil, welches von meinem Vater im Jahr 1979 erworben werden konnte, wurde zunächst als Wohnhaus genutzt und erst in den Jahren 1979/80 in ein Gewerbeobjekt umgewandelt. Die Fassade des Objekts wurde bereits zweimal ausgezeichnet, erstmals im Jahr 1985 und zum zweiten Mal nach einer aufwendigen Dach- und Fassadensanierung im Jahr 2016. Im Rahmen von umfassenden Sanierungen in den Jahren 2000 und 2008 wurden die Einfahrt, das Treppenhaus, der Aufzug sowie der Innenhof und das Rückgebäude modernisiert. Das Objekt bietet attraktive Gewerbeflächen in unterschiedlichen Größen, die vielfältig eingesetzt und genutzt werden können. Komplettiert wird das Objekt durch ein zusätzliches zweistöckiges Gebäude im Innenhof der Bahnhofstraße 18a. Aufgrund der zentralen Lage zwischen dem Hauptbahnhof und Königsplatz ist das Gebäude sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Parkplätze im Innenhof des Objekts bieten zusätzlichen Komfort. Aufgrund seiner Lage und der Historie fühlen wir uns mit diesem Gebäude besonders verbunden.

Über das Objekt

Anzahl
Gewerbeeinheiten
0
Anzahl
Wohnungen
0
Anzahl
Parkplätze
0
Baujahr
1890

Galerie

Vermietungen

Am Katzenstadel 32,
86152
Augsburg
540 €
Warmmiete
400 €
Kaltmiete
24.51 m²
Wohnfläche
1
Zimmer
540 € Warmmiete
400 € Kaltmiete
24.51 m² Wohnfläche
1 Zimmer

Ihr Hausmeister

Firma
Hensel: